Herzlich Willkommen

Kurzfristige Auktionstermine. Jederzeit.

noch 10 Tage
Beginn: 28.11.18 - 18 Uhr

14. Holger Hetzel Springpferdeauktion

Buschstraße 21, 47574 Goch, Deutschland

NEWSLETTER

Wir haben nun einen Newsletter für Sie eingerichtet!

Wenn Sie unseren Newsletter über künftige Auktionen in Zukunft erhalten möchten, schreiben Sie uns eine kurze Email an info@mennraths.de und wir nehmen Sie in unseren Newsletter mit auf! 


2018, das hat ja gut angefangen!

Das Jahr ist gerade einmal zur Hälfte vorüber und es ist Zeit Zwischenbilanz ziehen, sonst hat man am Ende das Wichtigste vergessen. Für das Auktionshaus MennrathS war dieses Jahr 2018 bisher ein unglaublicher Erfolg und die eine besondere Veranstaltung wurde von der nächsten abgelöst. Alle mit sehr speziellen Alleinstellungsmerkmalen.

Danke für das Vertrauen der Kunden - Danke für das Vertrauen der Auftraggeber -  und ohne die fleißigen Mitarbeiter im Hintergrund wären wir nicht so gut.

Ob ein Kalenderjahr mit der Holger Hetzel Springpferdeauktion endet oder beginnt, ist eigentlich unerheblich. Diese Top-Auktion begleitet uns das ganze Jahr.

001

Der Februar war gekennzeichnet von der Nachlassauktion des unglaublich erfolgreichen westfälischen Pferdezüchters Johannes Rüter. Drei Wochen Zeit in der Vorbereitung, mit der gesamten Logistikplanung, die Pferde von der Zuchtstätte in die Massener Heide zu bringen und dort für eine Nacht aufzustallen, war schon eine besondere Herausforderung.

002

Als aber dann am 17. Februar selbst riesige Eventhalle des Reitsportzentrums Massener Heide fast zu klein war, haben wir nicht schlecht gestaunt.
Am Abend waren alle Pferde durch Zuschlag verkauft und abgerechnet und alle haben noch am selben Abend die Massener Heide verlassen um bei ihren neuen Besitzern einzuziehen.  
Eine große Herausforderung für das Auktionshaus MennrathS ist glänzend gemeistert worden. Viel wichtiger aber: Von den Erben ist eine große Verantwortung genommen worden, damit die züchterische Arbeit von Johannes Rüter weiterlebt.

In der Woche nach Ostern kam die Frage "wie es wäre, wenn…", daraus wurde der Auftrag den gesamten Pferdebestand der ehemaligen Dressurpferde Kathmann KG in Vechta innerhalb von 14 Tagen zu bewerben und anschließend zu verkaufen. Inklusive einem aktuellen Grand Prix Pferd ist die Auktion hervorragend gelaufen und war innerhalb einer Woche mit den Auftraggebern bereits komplett abgerechnet.

003 004

Am letzten Samstag im Mai ist es das Besondere, oder das Außergewöhnliche, oder eben eine Traditionsveranstaltung, die seit 111 Jahren im Meerfelder Bruch stattfindet. Der Wildpferdefang mit anschließender Auktion... das hat schon was.

005

Seit einigen Jahren haben wir den Auftrag, die Jährlingshengste nach dem Einfangen in gute Hände zu versteigern. Es dauerte diesmal gerade mal 31 Minuten 31 Jährlingshengste zu versteigern bei einem Spitzenpreis von 1.200 Euro – absoluter Rekord.

006-logo_borgmann

Am 16. Juni geht es zum 4. Mal auf die Zuchtstätte von Stephan Borgmann, denn dann wird Stephan Borgmann seine Dressurpferde versteigern. Alle Pferde sind in Ostbevern geboren; alle Pferde sind hier aufgewachsen; alle Pferde sind hier angeritten worden. Die 4-, 5- und 6-jährigen sind von hier aus erfolgreich auf den Turnierplätzen gestartet, inklusive Erfolgen auf dem Bundeschampionat; einige junge Hengste sind längst gekört. Wer ein Gefühl dafür hat, dass hochklassige, spezialisierte Pferdezucht und bäuerliche Pferdehaltung kein Gegensatz ist, sondern allerbeste Voraussetzung bedeutet, der wird hier seinen optimalen Partner für den Dressursport finden.

Zum Beispiel:
DISCOVER
5j. Wallach von Don Frederic aus der Florence von Ferragamo und der Florabelle von Florestan I
Bronzemedaillen-Gewinner beim Bundeschampionat der 4j. Reitpferde 2017
inzwischen DrPfPr Kl L erfolgreich

007

Zwei Wochen später hat MennrathS ca. 18 Showpferde versteigert, Pferde, die für große internationale Pferdeschauen ausgebildet wurden.

Ob der 890mm große Minishetland Felix sie mit Kompliment Steigen oder Knien begrüßt
oder vier wunderbare Schimmel als herrliche Passer vom Einspänner bis zum Vierspänner eingesetzt werden können oder der Cremello, der am langen Zügel daherkommt,

009

unglaubliche Typen, unglaubliche Kunststücke – eine einmalige Gelegenheit für unsere Kunden.

Dies ist nur die erste Hälfte des Jahres 2018. Wir sind überwältigt, dass wir immer wieder mit großartigen, neuen Projekten beauftragt werden. Das hat sicherlich mit einem hohen Maß an Vertrauen zu tun, aber letztendlich basiert alles das auf langjähriger Erfahrung, Kompetenz und Transparenz.



Die nächsten Termine von MennrathS - Auktionen für Pferde und Landwirtschaft werden immer rechtzeitig auf unserer Website und auf Facebook veröffentlicht.


So einfach kann Auktion sein

Von Zeit zu Zeit werde ich angerufen, wie gerade einmal wieder geschehen und werde gefragt, wie Auktionen funktionieren, wie abgerechnet wird und/oder was man als Einlieferer bedenken muss, wenn man eine Auktion durchführen lassen möchte.

Die Tradition der gewerblichen Versteigerung geht zurück bis in die Antike. Eine beachtliche wirtschaftliche Bedeutung erlangt dieses Rechtsinstitut mit Beginn der Überseeschifffahrt, als ganze Schiffsladungen im Wege der Versteigerung vermarktet wurden, und so haben sich bis heute in Teilmärkten, wie z.B. im landwirtschaftlichen Bereich bei Obst, Gemüse und Blumen aber auch beim Absatz von Zucht- und Nutztieren Märkte mit einem beachtlichen Stellenwert entwickelt.

Ganz wichtig für die beteiligte Öffentlichkeit ist, dass aus der Sicht des Bieterkreises der Versteigerer nicht als verlängerter Arm des Auftraggebers gilt, sondern sich vielmehr als Unparteiischer darstellt. Andererseits nimmt er aus Sicht seiner Auftraggeber eine Treuhänderstellung für die eingebrachten Sachen und Rechte ein. Dieser zweiseitigen besonderen Vertrauensstellung trägt das Gesetz dadurch Rechnung, dass es dem Versteigerer solche Verhaltensweisen von vorne herein verbietet, die sich als ein Ausnutzen dieser Vertrauensstellung deuten ließen. Dies alles ist in § 34 b der Gewerbeordnung zum Versteigerergewerbe geregelt und für Jedermann nachzulesen.

„Der Unterscheid zwischen der üblichen Handelstätigkeit und der des Versteigerers wird jedoch deutlich, wenn man die Anzahl der Beteiligten vergleicht: bei der Handelstätigkeit sind es mindestens, aber auch in der Regel zwei, nämlich Käufer und Verkäufer. Dem gegenüber sind es drei Beteiligte bei der typischen Versteigerung: der Auftraggeber, der Sachen oder Rechte veräußern will; der Versteigerer, der von diesem beauftragt wird, sowie schließlich die Gruppe der Bieter … Der Versteigerer handelt im Namen und für Rechnung des Einlieferers mit dem Ziel, einen Vertrag zwischen diesem und einem der Bieter zustande zu bringen.“ (aus Fackler-Konermann, Praxis des Versteigerungsrechts, 2. Auflage)

Aus diesem Zitat wird die Grundlage des Versteigerungswesens eigentlich simpel und eindeutig definiert. Der Neutralität des Versteigerers, also dem Ausgleich Ansprüche von Einlieferer und Kaufinteressenten, fühle ich mich verpflichtet. Auktionen können in einem bestimmten Rhythmus wiederkehrend sein. Das zeigt, dass Auftraggeber mit meiner Arbeit offensichtlich zufrieden sind – und das macht mich stolz. Auktionen können aber auch sehr kurzfristig innerhalb von 4 – 6 Wochen organisiert werden; bei Vollservice von Katalogerstellung über Veranstaltungsbewerbung bis hin zum Inkasso der Auktion, ist diese dann in der Regel innerhalb von 14 Tagen mit dem Auftraggeber komplett abgerechnet.

So einfach kann Auktion sein!